Trigger Tool Color

Coaching-Karten – farbig, 60 abstrakte Bildkarten mit Arbeitsheft für Coaching, Training, Workshops und Teams

89,00  *

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
  • 60 abstrakte, farbige Motive
  • Für haltungs- und wahrnehmungsbezogene Themen
  • repräsentative Transportbox und Arbeitsbooklet

Das Coaching- und Kommunikationstool –
Überwinden Sie spielend übliche Denk- und Kommunikationsmuster

 

  • 60 abstrakte, farbige Motive
  • Für haltungs- und wahrnehmungsbezogene Themen
  • Fokus auf Stimmungen, atmosphärische Aspekte und (z.B. unternehmens-) kulturelle Eigenheiten
  • in repräsentativer Transportbox
  • ausführliches Arbeitsbooklet (Grundlagen, Funktionsweise, Anwendungsgebiete, Beispiele) 

Beispiele für Einsatzbereiche von Trigger Tool Color:

Teamentwicklung | Wahrnehmungsarbeit
Kulturentwicklung | Visionsarbeit
Leitbildentwicklung | Veränderungsprozesse
Entwicklungsbegleitung

Funktionsweise

Trigger Tool hilft Ihnen und anderen dabei schwer fassbare Vorstellungen einprägsam auszudrücken. Komplexes Wissen, das auf Erfahrung, Imagination, Intuition, Praxis und Emotionen basiert, lässt sich mit Trigger Tool anschaulich kommunizieren.
Sie können Trigger Tool z.B. als Coach, Kommunikations-Trainer, Unternehmensberater, Teamleiter, Therapeut oder Personalleiter einsetzen.

  • Aktivieren Sie Einzelpersonen und Gruppen.
  • Schaffen Sie neue Perspektiven für bestehende Probleme.
  • Fördern Sie den Austausch von Wissen.
  • Beschleunigen Sie Innovationsprozesse.
  • Nutzen Sie mehrere Kommunikationsebenen.
  • Wenden Sie Trigger Tool schnell an, ohne Vorkenntnisse.

Verarbeitung

  • hochauflösender, brillianter Druck
  • stabiler Karton, mit strapazierfähigem Laminat
  • abgerundete Ecken
  • praktische Transportbox mit Magnetverschluss
  • Made in Germany

Autoren
Sandra Freygarten ist Professorin für Kunst in Veränderungsprozessen an der MSH Medical School Hamburg sowie Coach (DGFC) und bildende Künstlerin.
Thomas Egelkamp ist Professor für Kunstvermittlung und Kunst im öffentlichen Raum an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn sowie bildender Künstler.